Archiv für die Kategorie „Komtureiberichte“

Montage Schleiereulenkasten





Schleiereulenkasten montieren leicht gemacht?

Diese kleine Geschichte beginnt mit einem gemeinsamen Ausflug von Vroni Hilse, Bernd Dietze und mir zur Falknerei auf dem großen Feldberg in Hessen. Früher geleitet von unserem ehemaligen ODF Ehrenmitglied Dieter Koschorreck. Vroni und Bernd hatten diese noch nicht besucht und es hatte sich herumgesprochen, dass sich dort nach einem Pächterwechsel einiges verändert hat. So schauten wir uns die Falknerei und die kleine Flugvorführung an einem Sonntag an. Die Falknerei war gut besucht. Neben einigen Eulenarten, gibt es dort verschiedene Falken und Greife. Ein Steppenadler im stolzen Alter von 40+ Jahren verfügt über eine großzügige neue Voliere. Insgesamt wurden die Volieren in der Anlage in den letzten zwei Jahren deutlich verändert und das Besuchererlebnis positiv beeinflusst. Den Bedürfnissen der verschiedenen Vögel wird die Anlage sehr gerecht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Falknerprüfung 2019





Die Jagdbehörde vom Regierungspräsidium Kassel hat im August 2019 nun zum dritten mal in Hessen eine staatliche Falknerprüfung abgehalten. Vorausgegangen war für die Prüfungsteilnehmer des Falknerkurses von DFO und ODF Hessen ein theoretischer Falknerlehrgang in den Räumen vom JANA Verlag Melsungen (Heiko Schwarz). Dieser wurde gemeinsam von Ausbildern der beiden Hessischen Falknerverbände abgehalten. 

Diesen Beitrag weiterlesen »

Falknerkurs 2019





Am letzten Wochenende im August 2019, 3 Tage vor der staatlichen Falknerprüfung in Hessen, fand noch mal für die Kursteilnehmer des diesjährigen Falkner-Ausbildungslehrgangs des DFO und ODF Hessen ein Repitorium – Wochenende statt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Adlerseminar in Hessen





Im hessischen Niederbrechen (bei Limburg/Lahn) fand am 17. und 18. August 2019 jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein interessantes Adlerseminar statt, das von den beiden erfahrenen Falknern und Steinadlerexperten Edith Voell-Günthner und Angelo Cammilleri durchgeführt wurde. Ausrichter und Gastgeber war der hessische Landesverband des Ordens Deutscher Falkoniere (ODF Hessen), der die hessischen Falknerkollegen des Deutschen Falkenordens (DFO LV Hessen) und Falknerinnen und Falkner anderer Landesverbände herzlich einlud.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wanderfalke auf Abwegen





In einem Steinbruch bei Aschaffenburg brütete ein Wanderfalke auf einem Serpentinenweg hinter einem 1x1m großen Abgrenzungsstein. Die Wege werden von Baustellen LKW´s zur Renaturierung benutzt. Sie fahren 1-2m am brütenden Falken vorbei,wie der Radfahrer im Bild.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jagdmesse Alsfeld 2019





Das „Schaufenster für Jäger, Fischer und Offroader“, unter diesem Motto waren wir auch wie all die Jahre zuvor Ende März 2019 wieder mit unserem Stand vom ODF Hessen auf der Jagdmesse in Alsfeld präsent. Die Vorbereitungen lagen, wie in den Vorjahren auch, in den Händen von Monika Klaus und Frank Kasolevski, die den Stand am Donnerstag aufbauten und alles für die kommenden drei Tage vorbereiteten, so das die „Falkner“ wieder ein beliebter Publikumsmagnet wurden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schleiereulen – Artenschutz durch Falkner

Viele Falkner unterstützen seit Jahrzehnten aktiv den Artenschutz von Greifvögeln und Eulen. In den letzten 10 Jahren wurden alleine in Hessen über 1.000 verunfallte Greifvögel und Eulen auf eigene Kosten fachgerecht versorgt und falknerisch betreut, bevor sie in die Freiheit entlassen werden können. Das praktische Wissen zu Haltung und Umgang mit Greifvögeln und Eulen unterstützt, neben der Schaffung von Lebensraum und Nachzucht, den Artenschutz dieser faszinierenden Vögel. Falkner haben sich durch die lange vorhergehende Ausbildungszeit im praktischen Umgang mit dieser Materie und die dann abgelegten staatlichen Jäger- und die dann folgende Falknerprüfung für diese Aufgabe gut vorbereitet und sind bei Bedarf gerne ihre Ansprechperson in diesen Fällen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Trauriges Ende eines Waldspazierganges





Zum Abschluss der Vorbereitung auf die praktische Jägerprüfung, die am 08.04.2019 statt fand, war der momentane Jungjägerkurs der Jägerschule Diana e.V, (Limburg) noch einmal in Wald und Flur unterwegs, um sich mit heimischen Sträuchern und Bäumen vertraut zu machen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Erfahrungsbericht über Sender für Jagd-Frettchen





Prolog:

Bekanntlich jage ich derzeit mit meinen beiden Harris „Ciddy“ und „Kira“ und meinem Sperber „Bibi Blocksberg“ nur auf Krähen, Gänse und Elstern, doch habe ich natürlich „früher“ mit Habicht und Harris auch auf Kaninchen gejagd. Aus dieser Zeit tummeln sich bei mir auch heute noch Mr. Bean, Prinz Harry und Fergy, drei quirlige Freddies…

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kiedricher Wildschweinfest

Am 31.3.2019 waren wir schon zum zweiten Mal zum Kiedricher Wildschweinfest eingeladen worden. Das Fest, ausgerichtet von der Kiedricher SPD und den Jagdpächtern aus Kiedrich, erfreut sich mittlerweile im 9ten Jahr großer Beliebtheit im Rhein-Main-Gebiet. Dieses Mal standen „Wildtiere“ im Mittelpunkt.  Auch ein Präparate Schauwagen des Jagdvereins Rheingau e.V. war vor Ort.

Diesen Beitrag weiterlesen »