Prüfungskommision

Ernennung der Prüfer zur Falknerprüfung in Hessen

 

Im Rahmen des Falknerfestes im Schloss Eichenzell in Fuda, wurden vom Regierungspräsidium Kassel  die Berufungsurkunden zum Falknerprüfungsausschuss des Landes Hessen überreicht.

 

 

Dr. Orlik Frank, der auch später zum Vorsitzen der Prüfungskommission gewählt wurde, hatte den Termin mit Herrn Ulrich Knickrehm vom RP Kassel abgesprochen. Im sogenannten Reihersaal des Schlosses Eichenzell, umgeben von teils riesigen Falknerei-Gemälden, hätte man sich keinen passenderen und würdigeren Ort vorstellen können. Nach jahrelanger Vorarbeit der beiden Hessischen Falknerverbände des Deutschen Falkenordens (DFO) und des Ordens Deutscher Falkoniere (ODF) ist es endlich im August 2017 soweit, das die erste Falknerprüfung überhaupt in Hessen statt finden kann. 

 

Deshalb waren auch die Vorsitzenden der beiden Hessischen Falknerverbände, Dominik Fischer (DFO) und Berthold Geis (ODF), ebenfalls bei diesem „historischen Festakt“ vor Ort. Mit Stolz konnten Sie die Übergabe der Ernennungsurkunden aus den Händen von dem Leiter der Obere Jagdbehörde Kassel Herrn Otto, an die von Ihnen vorgeschlagenen Prüfer verfolgen. Die Herren Ulrich Knickrehm und Rolf Schulzke (ebenfalls RP Kassel) erläuterten dann noch einige rechtliche Dinge und Details, die mit so einem Ehrenamt bzw. der Ernennung verbunden sind.

 

Ihre Ernennungsurkunden des Landes Hessen konnten entgegen nehmen:

 

Dr. Orlik Frank (Vorsitzender)

Hans Lang (stellvertr. Vorsitzender)

Christina Neumann

Dr. Olaf Sander

Dieter Schiele

Peter Wefers

Bernd Dietze

 

 

Die restlichen Prüfer, Prof. Dr. Michael Lierz, Dr. Stefan Ohnesorge und Uwe Beuschel, die leider terminlich verhindert waren, sollen ihre Berufungsurkunde dann zu einem späteren Zeitpunkt überreicht bekommen.

 

Berthold Geis

DFO Hessen

Kommentieren ist momentan nicht möglich.